Einreisebestimmungen

Griechenland:

Für die Einreise nach Griechenland (Aufenthalt bis zu 3 Monaten) benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass. Kinder unter 16 Jahren benötigen einen Kinderausweis, ab dem 10. Lebensjahr mit Lichtbild oder Eintrag im Pass der Eltern. Ab dem 26.06.12 benötigen Kinder ein eigenes Reisedokument. Österreichische Kinder benötigen bereits schon ab dem 16.06.12 ein eigenes Reisedokument. Bürgern anderer Staaten wird empfohlen, sich beim jeweiligen Konsulat zu erkundigen - vor Buchung werden Sie jedoch auch durch Ihre Buchungsstelle über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert. Botschaft der Hellenischen Republik, Jägerstraße 54/55, 10117 Berlin, Tel. 030/20 62 60, Fax 030/20 62 64 44.

Zypern:

Für die Einreise nach Zypern (Aufenthalt bis zu 3 Monaten) benötigen deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger einen Personalausweis oder Reisepass. Deutsche Kinder unter 16 Jahren und österreichische Kinder unter 12 Jahren benötigen einen Kinderausweis mit Lichtbild oder Eintrag im Pass der Eltern. Ab dem 26.06.12 benötigen alle Kinder ein eigenes Reisedokument. Österreichische Kinder benötigen bereits schon ab dem 16.06.12 ein eigenes Reisedokument. Bürgern anderer Staaten wird empfohlen, sich beim jeweiligen Konsulat zu erkundigen - vor Buchung werden Sie jedoch auch durch Ihre Buchungsstelle über die aktuellen Einreisebestimmungen informiert. Botschaft der Republik Zypern, Kurfürstendamm 182, 10707 Berlin, Tel.: 030/3 08 68 30, Fax: 030/27 56 14 54.

EU-Handgepäck-Regelung

Für alle Hin- und Rückflüge (und evtl. Zwischenlandungen - via-Flügen) mit Abflughafen innerhalb der Europäischen Union sowie der Schweiz gelten seit dem 06. November 2006 neue Vorschriften für das Handgepäck von Fluggästen  Beachten Sie, dass sich weitere Länder außerhalb der EU der Regelung angeschlossen haben. Nach diesen Sicherheitsbestimmungen ist die Mitnahme von Flüssigkeiten, Gels, Pasten, Cremes etc. auf 100 ml pro Behältnis beschränkt. Diese müssen in einem verschließbaren, transparenten Plastikbeutel mit einem Volumen von maximal einem Liter verstaut werden und an der Sicherheitskontrolle separat vorgezeigt werden. Pro Passagier darf ein Beutel mit an Bord genommen werden. Medikamente und Spezialnahrung (z.B. Babynahrung), die während des Fluges an Bord benötigt werden, können außerhalb des Plastikbeutels transportiert werden. Diese Artikel müssen ebenfalls an der Sicherheitskontrolle vorgelegt werden. Passagiere können aber Alkohol, Parfüms und andere Flüssigkeiten nach der Sicherheitskontrolle an den Gates und im Flugzeug kaufen.

Direktflug oder Non Stop

Ein Non Stop-Flug ist, wie der Name schon sagt, ein Flug ohne Zwischenlandung. Ein Direktflug dagegen kann durchaus mit einer Zwischenlandung verbunden sein. Änderungen der Fluggesellschaft, der Flugzeiten, des Flugzeugtyps und der Streckenführung behalten wir uns ausdrücklich vor. Bitte beachten Sie, dass bei Flügen mit Aegean Airlines ab Deutschland nur die Zielflughäfen Athen und Thessaloniki direkt angeflogen werden. Von dort aus starten die innergriechischen Weiterflüge.

Reiseunterlagen

Für Ihre Buchung erhalten Sie von uns einen übersichtlichen Traveller-Coupon, der genaue Informationen zu den gebuchten Leistungen enthält (Flugdaten, gebuchte Leistungen, ggf. Kontaktdaten). Der Traveller-Coupon gilt lediglich als Nachweis und Reisebegleiter für Sie. Die Originalvoucher für die einzelnen gebuchten Leistungen werden Ihnen von unserer Reiseleitung vor Ort übergeben oder sind bereits bei den einzelnen Leistungsträgern hinterlegt.
Der Check-In am Flughafen erfolgt gegen Vorlage Ihres gültigen Personalausweises / Reisepasses. Ihre Reisedaten sind in elektronischer Form bei der Fluggesellschaft hinterlegt, Flugtickets befinden sich deshalb nicht in Ihren Reiseunterlagen.

Fährverbindungen: Für im Reiseverlauf enthaltene Fährverbindungen werden Ihnen die Tickets vor Ort von unseren Reiseleitern übergeben.

Kopien:
Machen Sie von Ihren Reiseunterlagen und Ihrem Reisepass vor Abreise jeweils eine Kopie und nehmen Sie diese mit auf Ihre Urlaubsreise. Das erleichtert die Formalitäten vor Ort bei einem eventuellen Verlust.

Flugtickets für Kleinkinder

Kleinkinder (Infants), die das 2. Lebensjahr beim Rückflug noch nicht vollendet haben, erhalten von Attika Reisen bei fast allen Fluggesellschaften ein Flugticket ohne Berechnung, allerdings ohne Anspruch auf einen Sitzplatz im Flugzeug. Bitte beachten Sie die Freigepäckregelung für Kleinkinder.
Bitte geben Sie bei Flügen mit Aegean Airlines oder Lufthansa bei der Buchung das Geburtsdatum und den vollständigen Vornamen des Kleinkindes an (der Anfangsbuchstabe des Vornamens ist nicht ausreichend).

Meilen sammeln

Sollten Sie im Besitz einer Vielflieger-Karte von einem unserer Flugpartner sein, werden Ihnen die Meilen natürlich von Ihrer Fluggesellschaft auf Ihrer Karte gutgeschrieben sofern es sich nicht um Sondertarife handelt.

Flughafen-Steuer

Die Flughafensteuern und die Gebühr für die Sicherheitsprüfung auf deutschen Flughäfen sind im Reisepreis enthalten.

Gabelflüge / Flugkombinationen

Sie möchten Ihre Reise flexibel gestalten, z.B. Hinflug nach Santorin, Rückflug von Mykonos? Selbstverständlich können Sie abweichend vom Wochenschema auch z.B. 5, 9 oder 11 Tage auf Ihrer Insel verbringen sofern wir bei der gleichen Fluggesellschaft mehrere Wochentage anbieten. Auf Anfrage ist auch die Kombination von zwei verschiedenen Fluggesellschaften für den Hin- und Rückflug gestattet. Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass für die Kombination evtl. eine Gebühr erhoben werden muss.

Versicherungen

Damit Sie auch im Urlaub auf Nummer sicher gehen können, empfehlen wir den Abschluss des RundumSorglos-Schutz-Pakets, welches Reiserücktritts-Versicherung, Reiseabbruch-Versicherung, Reisekrankenversicherung, RundumSorglos-Service und Reisegepäck-Versicherung beinhaltet.
Falls Sie diesen Komplettschutz nicht wünschen, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Die Versicherungspolicen werden zusammen mit den Reiseunterlagen verschickt.
Sie erhalten Versicherungen zu den üblichen Konditionen auch in Ihrem Reisebüro oder in unserem Büro in München.

Bitte lesen Sie vor jedem Versicherungsabschluss das Produktinformationsblatt, das Sie unter www.pib-erv.de, unter Tel: 089-41661766 oder unter contact@erv.de erhalten oder nachfolgend abrufen können:

Insolvenzversicherung

Die gebuchte Pauschalreise enthält die Insolvenzversicherung der Zurich Insurance plc. Niederlassung für Deutschland. Mit dem Sicherungsschein garantieren wir Ihnen, dass wir Sie nicht nur gut ins Urlaubsland, sondern auch sicher wieder zurückbringen. Den Sicherungsschein erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung. Attika Reisen sichert Buchungen mit Selbstanreise (Nurhotel) freiwillig durch eine Insolvenzversicherung ab.

Unser Katalog

Bei der Zusammenstellung der Informationen legen wir besonderen Wert auf die detailgetreue Beschreibung der Häuser und ihrer Umgebung. Schließlich sollen unsere Gäste wissen, was sie am Urlaubsort erwartet. Selbstverständlich wird der Katalog jede Saison sorgfältig überarbeitet und aktualisiert, und so entsteht, während Sie vielleicht gerade Urlaub machen, schon das Programm für die nächste Saison. Da zwischen Drucklegung des Kataloges und Ihrem Urlaub meist eine größere Zeitspanne liegt, können sich in der Zwischenzeit Änderungen ergeben haben, die im Katalog noch nicht berücksichtigt wurden. Wesentliche Änderungen werden Ihnen natürlich von Ihrem Reisebüro oder von Attika Reisen schnellstmöglich mitgeteilt.

Klassifizierung

All unsere Hotels, Ferienanlagen und Unterkünfte haben wir nach eigenen Maßstäben klassifiziert. Diese Bewertungen können durchaus von der landestypischen Kategorie abweichen. 

2-Sterne - Haus der einfachen Mittelklasse:
Hotel (mit Frühstücksraum, oft mit Bar), Ferienhaus, Appartement oder Studio mit zweckmäßiger Einrichtung.
3 Sterne - Komfortableres Haus der Mittelklasse:
Hotel (mit Einrichtungen wie z.B. Aufenthaltsraum, Bar, Terrasse, oft Swimmingpool), Ferienhaus, Appartement oder Studio mit durchschnittlich guter Ausstattung.
4 Sterne - Haus der gehobenen Mittelklasse:
Hotel (mit Einrichtungen wie z.B. Swimmingpool, Sauna, Restaurant, Bars, Kinderspielplatz, Sportmöglichkeiten), Ferienhaus, Appartement oder Studio mit viel Komfort und sehr guter, überdurchschnittlicher Ausstattung.
5 Sterne - Haus der ersten Klasse dem internationalen Standard entsprechend mit sehr viel Komfort.

Häuser mit einem „halben Stern“ sind in vielen Punkten der nächsthöheren Kategorie zuzuordnen.

Übernachtungssteuer

Nach einem aktuellen Beschluss der griechischen Regierung wird ab dem 01.01.2018 eine Übernachtungssteuer erhoben, die von den Hoteliers vor Ort bei An- oder Abreise in Rechnung gestellt wird. Die Höhe der Steuer richtet sich nach der offiziellen Landeskategorie sowie der Art der Unterkunft und nicht nach der Veranstalter- Kategorisierung. Für 1- und 2-Sterne Hotels/Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht ca. 0,50 Euro. Für 3-Sterne Hotels/Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht ca. 1,50 Euro. Für 4-Sterne Hotels/Unterkünfte beträgt die Steuer pro Zimmer/Nacht ca. 3 Euro. Für 5-Sterne Hotels/Unterkünfte beträgt die Steuer ca. 4 Euro. (Stand November 2017)

Vorbehalt für Preisänderungen vor Vertragsabschluss

Attika Reisen behält sich Änderungen des Reisepreises insbesondere aus folgenden Gründen vor:

  • Einkauf zusätzlicher Hotel- und Flugkontingente bzw. Kapazitäten
  • erhöhte Beförderungskosten (Kerosin, Flughafen und Hafengebühren, Fährpreise, usw.)

Selbstverständlich werden Sie vor Buchungsabschluss von diesen Preisänderungen in Kenntnis gesetzt.

Reiseleitung

Bei Ankunft im Zielgebiet werden Sie von der deutschsprachigen Attika-Reiseleitung oder evtl. von unserem örtlichen Vertreter empfangen, die auch den Transfer zu Ihrem Hotel oder die Übergabe Ihres Mietwagens organisieren. Unsere Reiseleitung informiert Sie beim Begrüßungsgespräch gern über Ihren Urlaubsort, Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Zusätzlich kommt sie ca. ein- bis zweimal wöchentlich zu festgelegten Sprechzeiten in Ihr Hotel/Ferienhaus. Außerhalb der Hotelsprechzeiten erreichen Sie Ihre Reiseleitung telefonisch. Die Angaben dazu finden Sie an der Hoteltafel oder in unserer Informationsmappe, die in Ihrem Hotel ausliegt und Interessantes zu Ihrem Urlaubsland und Urlaubsort enthält. Aus organisatorischen Gründen kann es sein, dass bei kleineren und abgelegenen Inseln die Betreuung durch unsere Reiseleitung hauptsächlich telefonisch erfolgt. Unsere Generalagentur für Griechenland ist das deutschsprachige Travel Center in Athen. Bei Fragen oder Wünschen sind Ihnen unsere Mitarbeiter in Athen gerne behilflich, auch an Sonn- und Feiertagen (Tel.: 210-9200800). Bei Fragen oder Wünschen bezüglich Zypern wenden Sie sich direkt an Attika Reisen München. Eine Übersicht der einzelnen Telefonnummern unserer örtlichen Agenturen wird Ihnen zusammen mit den Reiseunterlagen ausgehändigt.

Tickets für innergriechische Fährverbindungen

erhalten Sie vor Ort von der Reiseleitung. Da sich aufgrund ungünstiger Wetterverhältnisse und auch saisonbedingt die Fähr- bzw. Flugpläne ändern können, erfahren Sie die endgültigen Anschlusszeiten stets erst im Zielgebiet. Für Gäste, die diese Informationen jedoch bereits vor Abflug in Deutschland erhalten möchten, können wir nur kurzfristig, d.h. frühestens eine Woche vor Reisebeginn, die benötigten Zeiten im Zielgebiet erfragen (auch diese Zeiten sind unverbindlich und können sich noch ändern). Mehrbettkabinen auf innergriechischen Fähren werden nach Geschlechtern getrennt belegt.

Zwischenübernachtungen

In Griechenland fahren die Fähren teilweise sehr unregelmäßig und es kann, auch wetterabhängig, zu kurzfristigen Fahrplanänderungen kommen. Bitte beachten Sie daher, dass bei Inselkombinationen oder bei Reisen in Zielgebiete, die über keinen eigenen Flughafen verfügen, je nach Flugzeiten und Fährverbindungen mit längeren Wartezeiten oder mit Zwischenübernachtungen bei An- bzw. Abreise zu rechnen ist. Prinzipiell versuchen wir Hotels entsprechend der von Ihnen gebuchten Kategorie auszuwählen, garantieren können wir dies leider nicht. Die Hotels der Zwischenübernachtungen befinden sich meist zentral in den Hauptorten, wenn gleich es trotz höherer Preise zu Unterschieden in Ausstattung und Service gegenüber der eigentlich gebuchten Unterkunft kommen kann. Auf Anfrage prüfen wir gerne die Buchung eines Hotels Ihrer Wahl (gegebenenfalls gegen Aufpreis) aus unserem Programm.

Transfers

Bei Attika-Flugpauschalreisen ist generell der Transfer bei An- und Abreise im Reisepreis enthalten, außer es gibt einen anders lautenden Hoteltext. Die Transfers werden von Attika Reisen meist mit dem Taxi bzw. in einigen Zielgebieten mit Minibussen oder Bussen durchgeführt. Aus organisatorischen bzw. ökologischen Gesichtspunkten kann es beim Transfer mit Minibussen oder Bussen evtl. zu Wartezeiten (max. 1 Std.) am Flughafen und zu Zwischenstopps kommen.

Leerwochen/Verlängerungswoche bzw. -tag

Leerwochen: Bei Flugpauschalreisen ohne durchgehende Unterkunfts- oder Programmleistung (Unterbrechung durch Leerwochen) berechnen wir Euro 21 pro Person und Leerwoche (Euro 3 pro Nacht). Ist die Unterbrechung länger als 1 Woche (z.B. 9 Nächte), berechnen wir in diesem Fall 9 mal Euro 3 = Euro 27. Buchungen mit Leerwochen sind nur auf Rückfrage, nicht zu jedem Termin und nicht über CRS möglich.

Verlängerungswoche bzw. -tag: Bitte beachten Sie, dass bei der Verlängerungswoche bzw. dem Verlängerungstag die Transferkosten nicht eingerechnet sind.

Rundreisen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Rundreisen von örtlichen Vertragspartnern durchgeführt werden. In Ausnahmefällen können sich Änderungen des Programmverlaufes ergeben, die den Gesamtcharakter der Reise allerdings nicht beeinträchtigen. In Einzelfällen finden die Besichtigungsreisen mehrsprachig statt.

Mindestteilnehmerzahl

Ist der Reisevertrag mit einer Mindestteilnehmerzahl angeboten worden, ist Attika Reisen berechtigt, von dem Reisevertrag bis zu 3 Wochen vor Reisebeginn zurückzutreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht wurde. Sie werden hierüber unverzüglich informiert bzw. spätestens jedoch 3 Wochen vor Reisebeginn. Die geleistete Anzahlung auf den Reisepreis wird Ihnen zurückerstattet. In diesem Zusammenhang weisen wir ergänzend auf unserer Allgemeinen Reisebedingungen hin.

Verpflegung

Frühstück: In Griechenland frühstückt man sehr einfach und ohne große Variationen. Kaffee oder Tee, Weißbrot, Butter und Marmelade. Dies wird als einfaches oder kontinentales Frühstück bezeichnet. Zusätzlich bietet das Hotel bei einem etwas erweiterten Frühstück ein oder zwei Extras wie Ei oder Käse, bei einem erweiterten Frühstück drei bis vier Extras an. Ein reichhaltiges oder amerikanisches Frühstück beinhaltet eine große Vielfalt aus allen Bereichen. Diese Frühstücksvarianten werden häufig auch als Buffet angeboten. Immer mehr Hotels gehen wieder dazu über, ihren Gästen beim Frühstück typische lokale und regionale Spezialitäten anzubieten, wobei diese Variante nicht unbedingt mit einem einfachen Frühstück gleichzusetzen ist, sondern den Gästen die Vielfalt der traditionellen griechischen Küche näher bringen soll (nähere Informationen zur Initiative "Greek Breakfast" finden Sie unter www.greekbreakfast.gr).
All-inclusive:
Bei All-inclusive-Angeboten ist es in den meisten Hotels aus organisatorischen Gründen nötig, dass die Gäste ein nicht abnehmbares Plastikarmband tragen. Die angebotenen All-inclusive-Leistungen Ihres Hotels entnehmen Sie bitte der jeweiligen Hotelbeschreibung.

Bitte beachten Sie, dass bei sehr frühen oder späten Ankünften/Abreise (ca. von 21.00-06.30 Uhr) die gebuchte Verpflegung in der Unterkunft aufgrund der jeweiligen Öffnungszeiten der Hotelküche entfallen kann.

Unterbringung

ZIMMERVERGABE
Die Zimmer müssen in der Regel am Abreisetag bis 12 Uhr mittags geräumt werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass es bei frühen Anreisezeiten möglicherweise Wartezeiten geben kann, bis Sie Ihr Zimmer beziehen können. Eine gründliche Reinigung erfordert ihre Zeit. Falls Ihre Abreise, je nach Flugzeiten, erst am späten Nachmittag oder Abend erfolgt, kann bei einigen Hotels ein so genanntes Tageszimmer vor Ort angefragt werden (evtl. Gebühr zahlbar vor Ort).
SONDERWÜNSCHE
Sonderwünsche sind nicht Inhalt des Reisevertrages. Wir leiten sie gerne ins Zielgebiet weiter, für deren Berücksichtigung können wir jedoch nicht garantieren, da die Zuteilung der Zimmer ausschließlich vom Hotelier vorgenommen wird. Auch Einträge in die Bemerkungszeile bei Online-Buchungen bzw. von Reisebüros in die CRS-Maske sind nicht Inhalt des Reisevertrages und können nicht immer bestätigt werden.
KAUTION
Bitte beachten Sie, dass einige Hotels bzw. Ferienanlagen zur Sicherheit eine Kaution  (Bargeld/Kreditkarte) verlangen. Diese wird bei Abreise (nach Abzug evtl. Extrakosten wie Minibar usw.) zurückerstattet.
BABYBETTEN
In den meisten Hotels werden auf Wunsch Babybetten zur Verfügung gestellt. Die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort an den Hotelier. Bitte geben Sie diesen Wunsch gleich bei Ihrer Buchung mit an, damit Sie am Urlaubsort das Gewünschte vorfinden.
ZIMMERAUSSTATTUNG
Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC. In einigen Hotels haben Duschen jedoch keinen Duschvorhang und keine gemauerten Abgrenzungen sondern nur einen Wasserabfluss im Fußboden. In der Regel sind im Badezimmer Steckdosen für Rasierapparate vorhanden. Weitere Steckdosen sind aus Sicherheitsgründen im Bad nicht erlaubt, befinden sich aber meist direkt vor der Badezimmertür. Zimmertelefone sind in der Regel Direktwahltelefone.
KLIMAANLAGE/HEIZUNG
Klimaanlagen/Heizungen werden oft erst ab bestimmten Terminen/Temperaturen eingeschaltet. Bei Überlastung des Stromnetzes kann es zu Ausfällen kommen, die jedoch meist schnell wieder behoben sind. In manchen Hotels ist die individuell steuerbare Klimaanlage vor Ort zu zahlen, was beim jeweiligen Hoteltext vermerkt ist.
MEERBLICK / MEERSEITE
Ein Zimmer mit direktem oder seitlichem Meerblick, bei dem der Blick aufs Meer durch Bäume oder Sträucher verstellt sein kann, bleibt preislich ein Zimmer mit Meerblick. Ein Zimmer zur Meerseite liegt auf der dem Meer zugewandten Seite, wobei der Meerblick nicht gewährleistet ist.

Unterbringungsarten

EINZELZIMMER
Sind leider manchmal die Stiefkinder des Tourismus'. Da sich die Baukosten für Einzel- und Doppelzimmer im Vergleich nicht wesentlich unterscheiden, besitzen viele Hotels überwiegend Doppelzimmer und vergeben teilweise etwas ungünstiger gelegene Räumlichkeiten als Einzelzimmer. Wir wissen das und bemühen uns um Verbesserung.
DREIBETTZIMMER/DOPPELZIMMER MIT ZUSTELLBETT
Oft versteht man unter einem Dreibettzimmer ein Doppelzimmer mit Zustell-, Klappbett oder Schlafcouch. Der Schlafkomfort kann für die 3. Person aufgrund dessen eingeschränkt sein. Durch das Aufstellen des Zustell- bzw. Klappbettes kann es im Zimmer etwas eng werden. Aufgrund dessen erhält bei uns der 3. Vollzahler in vielen Hotels eine Ermäßigung in Höhe von 20% auf den reinen Hotelpreis.
SUITE/FAMILIENZIMMER
Geräumiger als normale Doppelzimmer, teils mit zusätzlichem Wohn-/Schlafbereich, aber ohne Kochgelegenheit.
STUDIO
Kombinierter Wohn-/Schlafraum, in der Regel mit Kochgelegenheit und Kühlschrank, Bad oder Dusche/WC. In der Regel für 1-3 Personen geeignet.
APPARTEMENT
Mindestens zwei Zimmer, d.h. ein kombinierter Wohn-/Schlafraum, in der Regel mit Kochnische/ Küchenzeile und Kühlschrank, Bad oder Dusche/WC und ein (oder mehrere) separate Schlafräume.
MAISONETTE
Eine Wohnung im Maisonettestil entspricht in der Ausstattung den Studios bzw. Appartements, wobei nicht immer eine Kochgelegenheit vorhanden ist. Der Wohnbereich ist auf zwei Ebenen verteilt, die durch eine Treppe verbunden sind.
FERIENWOHNUNGEN ALLGEMEIN
Lage: Fast alle unsere Ferienhäuser liegen im Grünen, umgeben von Wiesen, Gärten und Olivenhainen; deshalb ist es nicht auszuschließen, dass Sie Bekanntschaft mit einer Feldmaus, Ameisen oder anderen Insekten machen bzw. Besuch von Hunden oder Katzen aus der Nachbarschaft bekommen.
Ausstattung: Die Küchen oder Kochnischen sind in der Regel einfach ausgestattet und daher nur zum Zubereiten von Kleinigkeiten geeignet. Die individuelle Ausstattung kann variieren, da es sich um Einzelobjekte verschiedener Eigentümer handelt. Bitte bringen Sie Geschirrtücher und Badetücher selbst mit. Bettwäsche ist vorhanden. Sollten Pannen auftreten (z.B. am Kühlschrank), so verständigen Sie sofort die Reiseleitung, damit der Schaden schnell behoben werden kann. Auf Zypern befinden sich in Ferienwohnungen und -häusern in der Regel keine Filterkaffeemaschinen. Da Filteraufsätze nur selten in den örtlichen Supermärkten angeboten werden, empfehlen wir, diesen mitzunehmen (Filtertüten sind erhältlich).
Belegung: Die maximale Belegungszahl entnehmen Sie bitte der jeweiligen Hausbeschreibung im Katalog. Der Eigentümer des Hauses gestattet im allgemeinen keine weiteren Mitbewohner.
Eingeschlossene Leistungen: Die Wohneinheiten werden mindestens 1-mal wöchentlich gereinigt und mit frischen Handtüchern und Bettwäsche ausgestattet. Eine Endreinigung ist im Reisepreis bereits enthalten. Nähere Informationen finden Sie im jeweiligen Hoteltext.
Unser Tipp: Für abends empfehlen wir die Mitnahme einer Taschenlampe, da manche Wege nicht beleuchtet sind. Für Gebiete mit üppiger Vegetation und besonders für heiße Tage und Nächte im Hochsommer empfehlen wir, Insektenschutzmittel mitzunehmen. Stecker zum Schutz gegen Mücken, sowie die dazugehörigen Tabletten bzw. Flüssigkeiten, erhalten Sie in allen Mini- und Supermärkten.

Sicher buchen bei Attika Reisen

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung
Maximale Sicherheit für Ihre Daten

Sicher bezahlen bei Attika Reisen

visa-mastercard logo

Ihre Spezialisten für

greece logo
cyprus logo